Zwillinge: Ca. 21. Mai – 21. Juni

Jahreshoroskop für die Zeit vom 21. Mai 2018 – 20. Mai 2019

sternzeichen zwillinge

Als Zwillingsgeborene/r sind Sie interessiert, was in der Welt und in der nächsten Umgebung abläuft. Dank Ihres Informationsdurstes sind Sie immer auf dem Laufenden und es fällt Ihnen leicht, überall mitzureden. Daher sind Sie für viele eine direkte Ansprechperson und werden oftmals zum Sprachrohr Ihrer Umgebung. Jedoch sind Sie durch Ihre Neugierde und Ihrer Vielseitigkeit auch manchmal zerstreut und haben Mühe, sich auf ein bestimmtes Ziel zu konzentrieren.

Für einige von Ihnen mag das kommende Geburtsjahr ein Aufatmen bedeuten. Schwierige Holpersteine des Jahres 2017 dürften überwunden sein und Sie erleben nun wieder die gewohnte Leichtigkeit des Seins.

Mit Unklarheiten und diffusen Situationen könnten Sie allerdings konfrontiert werden, wenn Sie in der Zeit vom 4. – 9. Juni geboren sind. Möglich, dass Sie als ansonsten Vernunft geprägte Persönlichkeit ab und zu die Welt nicht mehr verstehen. Ziehen Sie bei Ihren Überlegungen die nonverbale Seite hinzu! Denn nicht alles, was Sie ‚äusserlich‘ sehen, ist mit der emotionalen Seite zu vereinbaren. Eventuell sind Sie auch schneller müde als sonst. Nehmen Sie sich genügend Zeit für Ruhe, um in der Stille wieder Klarheit zu gewinnen und Energie aufzutanken. Eine günstige Phase jedoch, um Ihre Memoiren festzuhalten oder Gedichte zu schreiben, denn die poetische Ader ist in Ihnen geweckt.

Zu wichtigen Begegnungen dürfte es ab November 2018 kommen. Menschen mit einer anderen Lebensphilosophie könnten Ihr Leben beflügeln. Darunter könnten auch besonders ‚günstige‘ Angebote locken. Prüfen Sie trotzdem zuerst, bevor Sie sich mit Herz und Seele einer Sache verschreiben. Informieren Sie sich auf deren Nachhaltigkeit und deren Preis, den Sie dafür bezahlen. Denn nicht alles ist gold, was glänzt. Eventuell setzen Sie sich mit rechtlichen Angelegenheiten auseinander. Überzeugen Sie sich vorerst von einem Anliegen bevor Sie lautstark argumentieren. Die Gegenargumente könnten nämlich ebenso überzeugend sein.

© Myrtha Keusch-Schriber

Solch prognostische Erläuterungen decken nur einen winzigen Teil der Persönlichkeit. Um eine klare Deutung zu machen, müssen viele weitere Faktoren miteinbezogen werden. Die Astrologie zeigt nicht das Schicksal einer Person an, sondern der Mensch hat mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen die Möglichkeit, das Leben selbst zu bestimmen. Die Astrologie kann ihn lediglich dabei unterstützen.

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Ihnen das kommende Jahr bringt, empfehle ich Ihnen eine schriftliche Jahresanalyse, eine Solaranalyse oder eine persönliche Beratung.

Zum Seitenanfang