Schütze: Ca. 22. November – 21. Dezember

Jahresprognose vom 22. November 2021 - 22. November 2022

sternzeichen schuetze

Als Schütze lieben Sie die Ferne und Weite. Sie wollen Ihren Horizont erweitern, andere Länder und Kulturen kennenlernen und in fremde Welten eindringen. Dank Ihrem Interesse und Ihrer Toleranz gegenüber anderen Lebensweisen und Weltanschauungen philosophieren Sie gerne über Gott und die Welt. Sie wollen den Sinn des Lebens erkennen und Ihr Dasein fernab von Glauben und Dogmen führen. Doch manchmal neigen Sie auch zu Rechthaberei und wollen andere Menschen von Ihrem eigenem Denken überzeugen.  

Das neue Geburtsjahr bietet gute Möglichkeiten und Chancen mit Ihren Plänen vorwärtszukommen. Sie sind gestärkt in Ihrem Selbstvertrauen und Ihre Lust, in neue Ebenen einzudringen, wächst. Mutig schreiten Sie voran und setzen Ihre Projekte in die Tat um. Vor allem vom Mai bis Ende Oktober wollen Sie es wissen und das Leben auskosten. Widerstände räumen Sie aus dem Weg und von einem gefassten Plan lassen Sie sich kaum abbringen. Wer Sie überzeugen will, braucht schon gute Argumente. Denn es ist auch möglich, dass Sie Widersacher und Personen mit anderen Denkweisen lautstark oder durch Ignoranz aus dem Weg räumen.

In Ihren Unternehmungen erhalten Sie Unterstützung. Sie gewinnen an Sicherheit und bauen Vorhaben auf einer stabilen Grundlage auf. Unter Umständen wirken Sie an einem wissenschaftlichen oder an einem humanitären Projekt mit. Ihr zukunftsträchtiges Denken und Ihre Kenntnisse in rechtlichen Anliegen sind gefragt. Ebenso könnte Sie ein neues Interessensgebiet faszinieren und entschliessen sich für eine Weiterbildung.

Gestärkt in Ihrem Selbstvertrauen strahlen Sie Optimismus aus und lassen sich nicht so leicht bremsen. Sie sehnen Sie nach Weite und wo möglich, erkunden Sie ferne Destinationen. Vorsichtiger sollten Sie dennoch bis anfangs Mai und in den Wintermonaten sein, denn möglicherweise betrachten Sie eine Angelegenheit positiver als sie ist. Bleiben Sie deshalb realistisch und bauen Sie auf Ihren gesunden Menschenverstand!

Zudem ist etwas Zurückhaltung geboten, wenn Sie in der Zeit vom 12. – 17. Dezember geboren sind. Ihr Immunsystem könnte etwas geschwächt sein und Sie brauchen vermehrten Rückzug. Ihr Klarblick ist in gewissen Angelegenheiten getrübt und allenfalls betrachten Sie ein verlockendes Angebot mit einer rosaroten Brille. Prüfen Sie deshalb die Dinge auf die Details und nehmen Sie die kleinen Unsicherheiten im Inneren als Aufmunterung zur Vorsicht an! Nutzen Sie dagegen die Zeit, Ihre Gedanken schweifen zu lassen, zu philosophieren und einen Sinn hinter den Dingen zu finden! Ein guter Zeitpunkt auch, um Ihre Memoiren aufzuschreiben.   

© Myrtha Keusch-Schriber

Solch prognostische Erläuterungen decken nur einen winzigen Teil der Persönlichkeit. Um eine klare Deutung zu machen, müssen viele weitere Faktoren miteinbezogen werden. Die Astrologie zeigt nicht das Schicksal einer Person an, sondern der Mensch hat mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen die Möglichkeit, das Leben selbst zu bestimmen. Die Astrologie kann ihn lediglich dabei unterstützen.

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Ihnen das kommende Jahr bringt, empfehle ich eine schriftliche Jahresanalyse, eine Solaranalyse oder eine persönliche Beratung.

Zum Seitenanfang