Steinbock: Ca. 22. Dezember – 20. Januar

Jahres-Prognose vom 22. Dezember 2019 – 22. Dezember 2020

sternzeichen steinbock

Als Steinbock lieben Sie klare Strukturen, einen geregelten Tagesablauf und verlassen sich nur auf Dinge, die konkret und beweisbar sind. Sie brauchen den Überblick und sind bestrebt, zielgerichtet und effizient Ihre Arbeiten zu verrichten. Für Sie ist der einfachste Weg nicht unbedingt der Beste, sondern Sie wählen mit Vorliebe den, der besonders wirksam und nachhaltig ist. Konzentriert und ausdauernd verfolgen Sie Ihr Ziel und lassen sich dann nur selten von einem Plan abbringen. Doch manchmal führt Ihre Gradlinigkeit bis hin zur Sturheit und Härte gegen sich selbst oder anderen gegenüber. Dabei könnte 'das Fünfe gerade stehenlassen' zeitweise mehr Lebensqualität bringen. 

Sich vermehrt Gefühlen und Bedürfnissen zu widmen und sie in Eintracht mit dem Äusserlichen, Sichtbaren zu bringen, könnte eine Aufgabe der letzten Jahre gewesen sein. Eventuell setzten Sie sich damit auseinander, ob Sie einer Arbeit nachgehen, die Sie befriedigt oder nur eine Position aushalten, die Ihnen angebliche Sicherheit verheisst. Sogar heftige Situationen, bei denen Sie das Gefühl hatten, der Boden würde Ihnen von den Füssen weggezogen, könnten zu einer grösseren Lebensumstellung geführt haben. Vielleicht wurden Sie in der Vergangenheit mit erhöhten Pflichten konfrontiert und kamen an Ihre Grenzen. Bei einigen von Ihnen verbessert sich nun die Lebenslage. Sie spüren wieder mehr Sicherheit und Stabilität. Möglicherweise fühlen Sie sich freier und ernten erste Erfolge Ihres hohen Einsatzes. Zufrieden erfreuen Sie sich an dem, was Sie trotz schwierigen Bedingungen erschaffen haben. 

Sollten Sie jedoch nach dem 16. Januar geboren sein, sind gewisse Prüfungen noch nicht überstanden. Unter Umständen haben Sie das Gefühl, dass Sie trotz hohem Einsatz im Verfolgen Ihrer Ziele gehemmt und blockiert werden. Sie sind aufgefordert, Ihren eingeschlagenen Weg zu überdenken. Dabei können Sie folgende Fragen beschäftigen: Lohnt sich eine Position aufrechtzuerhalten? Werden Sie Ihren Fähigkeiten entsprechend respektiert, anerkannt und entlohnt? Vielleicht sehen Sie sich vor einem Berg voller Aufgaben und sehen keine Entlastung in nächster Zeit. Überlegen Sie dafür Folgendes: Wäre es möglich, Hilfe anderer anzunehmen? Ziehen Sie Bedürfnisse und Gefühle bei Ihren Entscheidungen mit ein oder halten Sie sich nur an Normen und Strukturen? Wie steht es mit Ihrer Fähigkeit, sich abzugrenzen? Blockieren Sie Situationen, um nicht in eine Lage zu kommen, bei denen Sie den Verlauf der Dinge nicht mehr erkennen? Was könnten Sie ändern, um mehr Nähe herzustellen und Erleichterung zu erfahren? 

In einem grossen Wandlungsprozess befinden Sie sich, wenn Sie in der Zeit vom 13. – 15. Januar geboren sind. Sie können Marksteine für Ihr Leben setzen und an Kompetenz und Einfluss gewinnen. Jedoch wäre es auch möglich, dass Sie sich schmerzhaft von alt gewohnten Lebenselixieren befreien müssen. Lassen Sie zu, dass sich Dinge ändern und hinterfragen Sie, was von dem Zurückgebliebenem längst nicht mehr stimmig war. In Ihnen ist die Leidenschaft geweckt und als sonst bodenständige Persönlichkeit erleben sich womöglich von einer ganz neuen Seite. Versuchen Sie Ihre Haltung mit den persönlichen Gefühlen in Eintracht zu bringen! Stehen Sie als integre Persönlichkeit für eine Sache ein, auch wenn Sie für eine gewisse Zeit alleine dastehen! Lassen Sie dabei Ihr Herz sprechen und schalten Sie nicht auf stur! Denn das könnte Ihnen schlussendlich eine grosse Gegnerschaft bringen.  

© Myrtha Keusch-Schriber

Solch prognostische Erläuterungen decken nur einen winzigen Teil der Persönlichkeit. Um eine klare Deutung zu machen, müssen viele weitere Faktoren miteinbezogen werden. Die Astrologie zeigt nicht das Schicksal einer Person an, sondern der Mensch hat mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen die Möglichkeit, das Leben selbst zu bestimmen. Die Astrologie kann ihn lediglich dabei unterstützen.

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Ihnen das kommende Jahr bringt, empfehle ich Ihnen eine schriftliche Jahresanalyse, eine Solaranalyse oder eine persönliche Beratung.

Zum Seitenanfang