Fische: Ca. 19. Februar – 20. März

Jahres-Prognose vom 19. Februar 2021 - 18. Februar 2022

sternzeichen fische

Als Fische-Geborene/r nehmen Sie feinfühlig jede Schwingung wahr und verbinden sich leicht mit Stimmungen anderer. Dabei sind Sie auch negativen Gefühlen wie Traurigkeit, Depressionen oder Aggressionen Ihrer Mitmenschen ausgesetzt. Manchmal mag es sogar schwierig zu unterscheiden sein, ob die vorhandenen Energien von aussen kommen oder ob es sich um Ihre eigenen Seelenanteile handelt. Nehmen Sie sich deshalb Zeiten des Rückzugs, um zu sich selbst und Ihrer eigenen Intuition zu finden.

Im neuen Geburtsjahr stehen Sie auf der Sonnenseite des Lebens. Viele Planetenkonstellationen weisen auf positive Aspekte zu Ihrem Geburtsdatum hin. Einigen von Ihnen lacht sogar das Glück förmlich zu. Träume erfüllen sich und Pläne lassen sich realisieren.

Besonders wenn Sie zu Beginn Ihres Tierkreiszeichens geboren sind, können Sie sich freuen. Ihr Selbstvertrauen ist gestärkt und eventuell haben Sie den Mut, sich über die Grenzen Ihres Daseins hinauszubewegen. Speziell ab Mai bis und mit Juli sowie ab Ende Dezember dürfte das Glück Sie heimsuchen. Berauschende, inspirierende  Begegnungen sind möglich und auch ein beruflicher Erfolg kann winken. Ein neues Wissensgebiet könnte Sie ebenso faszinieren wie spirituelle Erfahrungen Ihren Horizont erweitern.  Das Gefühl von Freiheit und vermehrter individueller Lebensgestaltung dürfen Sie geniessen, wenn Sie zwischen dem 25. Februar – 5. März geboren sind. Die Zeit ist gekommen, um sich von einengenden Situationen und Abhängigkeiten zu befreien. Sie verfügen über ein Reservoir an Ideen und Phantasien. Ihre kreative Ader ist angesprochen und vielleicht gestalten Sie sich ein Refugium, das Ihre Umgebung in Erstaunen versetzt. Möglicherweise ändern sich Ihre Interessen und finden einen neuen Freundeskreis.

Ein schicksalhaftes Jahr steht bevor, wenn Sie in der Zeit vom 14. – 18. März Geburtstag haben.  Wichtige Entscheidungen, bei denen die Weichen über Jahre hinaus gestellt werden, fordern Sie. Ob beruflich oder privat, Sie stehen vor den Schwellen einer neuen Ära. Allerdings gilt es auch, Altes, nicht mehr Stimmiges, loszulassen und die Tür zu einem neuen Lebensabschnitt zu betreten. Möglicherweise bekommen Ihre bisherigen Zielen eine neue Richtung. Dabei kann es zu tief seelischen Auseinandersetzungen kommen, die  leidenschaftliche Gefühle sowie auch Verlustängste wecken.

Etwas unklar dürfte das Jahr werden, wenn Sie zwischen dem 10. – 14. März geboren sind. Nicht einschätzbare Situationen sowie diffuse Gefühle und Ängste könnten für Verwirrung sorgen. Seien Sie achtsam, denn manches könnte schwieriger aussehen, als es in Wirklichkeit ist. Ihr Immunsystem kann etwas geschwächt sein, denn noch mehr als zu anderen Zeiten, sind Sie empfindsam und durchlässig. Nehmen Sie sich immer wieder Auszeiten, um sich zu schonen und in der Stille zu Ihrer inneren Quelle zu finden. Überdies ist Ihre künstlerische Ader geweckt. Entdecken Sie aus der Welt der unsichtbaren Bilder, welche Träume noch nicht ausgelebt wurden. Beginnen Sie Ihrer Phantasie Ausdruck zu verleihen, indem Sie das Reich der Kunst für sich entdecken.   

© Myrtha Keusch-Schriber

Solch prognostische Erläuterungen decken nur einen winzigen Teil der Persönlichkeit. Um eine klare Deutung zu machen, müssen viele weitere Faktoren miteinbezogen werden. Die Astrologie zeigt nicht das Schicksal einer Person an, sondern der Mensch hat mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen die Möglichkeit, das Leben selbst zu bestimmen. Die Astrologie kann ihn lediglich dabei unterstützen.

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Ihnen das kommende Jahr bringt, empfehle ich eine schriftliche Jahres-Analyse, eine Solar-Analyse oder eine persönliche Beratung.

Zum Seitenanfang