Stier: Ca. 20. April – 20. Mai

Jahreshoroskop für die Zeit vom 20. April 2020 – 19. April 2021

sternzeichen stier

Als Stier lieben Sie Sicherheit, die Ruhe und Beschaulichkeit. Gerne versammeln Sie Ihre Liebsten um sich und geniessen es, bei einem feinen Essen und einem guten Tropfen Wein, sich den Sinnesfreuden hinzugeben. In einer gemütlichen Runde tanken Sie Ihre Seele auf. Dagegen belasten Sie Verlustängste, wenn sich Menschen von Ihnen abwenden, Sicherheiten nicht mehr gewährleistet sind oder wenn Sie Altbewährtes loslassen müssen. Zu Ihren Lebensaufgaben gehört jedoch, Vertrauen in nicht Sichtbares und Greifbares zu entwickeln.

Auch wenn es für Sie vorerst unvorstellbar ist, können Sie im neuen Geburtsjahr Ruhe und Stabilität finden. Vorausgesetzt Sie sind bereit, sich neuen Aufgaben zu stellen und JA zu den Umständen zu sagen. Denn gerade diese Zeit entspricht Ihrem bodenständigen Wesen. Sie haben einen guten Zugang zur Natur, zum Elementaren und Materiellen und sehen auch in den kleinen Dingen die Schönheit und deren Wert. Sie verstehen es, mit wenig Mitteln auszukommen, brauchen nicht die grosse weite Welt, sondern sind auch zufrieden in den eigenen vier Wänden. Ihre Kraft liegt in der Ruhe, Beharrlichkeit und dem Festhalten von Liebgewonnenem. Grossaufmärsche im grossen Stil und unpersönliche Treffen sind Ihnen dagegen zutiefst zuwider. Ihre Ära, in der es zurück zur Natur, zum Elementaren, zu den persönlichen Werten und Ressourcen sowie der Zuwendung zum Liebgewonnenen geht, hat begonnen.

In einer grossen Wandlungsphase befinden Sie sich, wenn Sie in der Zeit vom 13. – 18. Mai geboren sind. Privat und beruflich haben Sie die Möglichkeit, Ihr Leben auf ein neues Fundament zu stellen; sei es durch die Gründung einer Familie, dem Kauf eines Eigentums oder dem Erlangen einer öffentlichen oder beruflichen Autoritätsposition. Sie verfügen über viel Energie und als ansonsten eher abwartender und ruhiger Zeitgenosse, ist die Leidenschaft in Ihnen geweckt. Möglicherweise werden intensive Gefühle durch eine Liebesbeziehung, die all Ihre Sinne weckt, entfacht. In diesem Jahr wird ein neues Kapitel aufgeschlagen und neue Lebensumstände und Wertmassstäbe verlangen nach Einlass. Sollten Sie jedoch keine Bereitschaft für eine Wandlung zeigen, könnten schicksalhafte Ereignisse dazu beitragen, vertraute Elemente Ihres Lebens zu hinterfragen. Manchmal gilt es sogar, sich schmerzlich von Altem, nicht mehr Zeitgemässen, zu trennen.  

Gehören Sie zu den April-Geborenen, sind Veränderungen angesagt. Plötzliche Ereignisse können dafür sorgen, dass bislang bewährte Sicherheiten infrage gestellt werden und Sie sich neuen, innovativen Ideen anpassen müssen. Eine überraschende Wende, die Ihr persönliches Hab und Gut betrifft, kann Sie dazu bewegen, sich tiefgreifend mit Ihrem Wertbewusstsein sowie mit Ihren Talenten und Ressourcen auseinanderzusetzen. Möglicherweise finden Sie einen neuen Tagesrhythmus, der Ihnen mehr Zufriedenheit und körperliches Wohlbefinden bringt. Vielleicht werden Sie auch kreativ und entdecken eine Einnahmequelle, die mehr Ihren eigenen Talenten entspricht. Ebenso kann im Beziehungsbereich ein neuer Wind wehen. Überraschende Ereignisse oder ein distanzierteres Verhältnis können dafür sorgen, dass Sie den unterschiedlichen Wertvorstellungen innerhalb einer Verbindung bewusst werden. Nun gilt es, sich zu emanzipieren!

© Myrtha Keusch-Schriber 

Solch prognostische Erläuterungen decken nur einen winzigen Teil der Persönlichkeit. Um eine klare Deutung zu machen, müssen viele weitere Faktoren miteinbezogen werden. Die Astrologie zeigt nicht das Schicksal einer Person an, sondern der Mensch hat mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen die Möglichkeit, das Leben selbst zu bestimmen. Die Astrologie kann ihn lediglich dabei unterstützen.

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Ihnen das kommende Jahr bringt, empfehle ich eine schriftliche Jahresanalyse, eine Solaranalyse oder eine persönliche Beratung.

Zum Seitenanfang