Wassermann: Ca. 20. Januar – 19. Februar

Jahresprognose vom 20. Januar 2023 - 20. Januar 2024

sternzeichen wassermann

Als Wassermann lieben Sie die Freiheit und Unabhängigkeit. Mit Ihrer individuellen Natur wollen Sie respektiert werden und der Welt Ihre besondere „Marke“ aufsetzen. Denn Ihr Denken ist in die Zukunft gerichtet und hebt sich vom Gewöhnlichen ab. Dass Sie dabei nicht immer verstanden werden, stösst bei Ihnen teilweise auf Unverständnis. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Sie Vorreiter für den Fortschritt sind und „die anderen“ sich zuerst mit Ihrem Gedankengut anfreunden müssen. 

Das kommende Geburtsjahr stellt neue Weichen für die Zukunft. Für Sie beginnt ein Wandlungsprozess, denn Pluto, der Planet der Transformation, tritt am 23. März 2023 in Ihr Zeichen. Er bringt Sie dazu, Ihrem ureigenen Wesen auf den Grund zu gehen und Ihre Individualität zu erkennen.

Davon betroffen sind vorerst alle, die ganz zu Beginn des Wassermannzeichens geboren sind. Für Sie wird es ein schicksalhaftes Jahr und es gilt, sich tief einzulassen. "Freiheit oder tiefe Bindung?", kann eine Frage sein, die Sie beschäftigt. Ein plötzlicher Ausbruch aus einem System könnte dort erfolgen, wo Sie sich zu sehr eingeengt fühlen. Eine überraschende Wende, bei der Sie auf sich selbst zurückgeworfen werden, könnte andererseits auch von aussen auf Sie zukommen. Unter Umständen wartet eine berufliche Herausforderung, bei der Sie mit hohen Anforderungen konfrontiert werden oder eventuell auch Ihre Position infrage gestellt wird. Eine tiefe Auseinandersetzung mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrem individuellen Wesen wird damit einhergehen.

Bis Mitte Mai profitieren dennoch viele von Ihnen von einem günstigen Jupiter-Einfluss. Dieser beschert glückliche Zeiten. Ihr Unternehmungsgeist ist gesteigert, sie haben den Drang vorwärtszugehen und erkunden neue Welten. Offen für neue Kontakte, erfreuen Sie sich neuer Freunde oder schliessen sich einer gleichgesinnten Gruppe an.  Möglich, dass Sie begeistert sind von einem neuen Wissen oder einem speziellen Hobby.

Mit Veränderungen in Ihrem Alltag, in Beziehungen und im Beruf können Sie rechnen, wenn Sie in der Zeit vom 3. – 12. Februar geboren sind. Eine Entscheidung, bei der Sie sich zwischen Freiheit zugunsten von Sicherheit auseinandersetzen müssen, kann Ihnen ein Wende bringen. Vielleicht stehen Sie vor der Frage, wie Sie Ihre Talente und Ressourcen in Zukunft einsetzen oder eine Idee verwirklichen wollen. Eventuell verkleinert sich auch Ihr Freundeskreis, indem Sie erkennen, welch unterschiedliche Wertvorstellungen vorherrschen. Sollten Sie allzu sehr auf eine Vorstellung fixiert sein, könnten Sie plötzlich alleine dastehen. Denn es gilt, sich veränderten Bedingungen anzupassen und Ihre Ideen konkret umzusetzen.

Mit erhöhten Pflichten konfrontiert oder auf Hemmungen und Blockaden stossen könnten Sie, wenn Sie ab dem 13. Februar geboren sind. Möglicherweise befassen Sie sich damit, wie Sie im Beruf, im Privaten, in einer Gruppe oder Freundschaft respektiert und anerkannt werden. Es wird an Ihr Verantwortungsgefühl und Ihre Autorität appelliert.

© Myrtha Keusch-Schriber

Solch prognostische Erläuterungen decken nur einen winzigen Teil der Persönlichkeit. Um eine klare Deutung zu machen, müssen viele weitere Faktoren miteinbezogen werden. Die Astrologie zeigt nicht das Schicksal einer Person, sondern der Mensch hat mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen die Möglichkeit, das Leben selbst zu bestimmen. Die Astrologie kann ihn lediglich dabei unterstützen.

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Ihnen das kommende Jahr bringt, empfehle ich eine schriftliche Jahresanalyse, eine Solaranalyse oder eine persönliche Beratung.

Zum Seitenanfang