Wassermann: Ca. 21. Januar – 19. Februar

Jahresprognose vom 21. Januar 2020 - 20. Januar 2021

sternzeichen wassermann

Als Wassermann lieben Sie die Freiheit und Unabhängigkeit. Sie wollen das Leben nach Ihrem Gusto gestalten und sich von nichts und niemandem abhalten oder einengen lassen. Dies kann so weit gehen, dass Sie als Aussenseiter durch die Welt ziehen, um Ihr Anderssein zu bekunden. Sie suchen jedoch Menschen, die Ihre Gesinnung teilen, denn Freunde und Gruppenzugehörigkeit sind Ihnen oftmals wichtiger als Familie. Mit Gleichgesinnten wollen Sie über Zeitgeistiges diskutieren und das Universum mit Ihren humanitären Ideen verändern. 

Das kommende Geburtsjahr ist eher neutral und Sie können sich noch etwas zurücklehnen. Vieles läuft in den gewohnten Bahnen. Sie geniessen das Leben, treffen sich mit Freunden, reisen um die Welt, frönen Ihren Hobbies und erweitern Ihren Horizont in Bereichen, die Ihr Interesse wecken. Für einige von Ihnen ist es ein Übergangsjahr, in dem Sie über das Leben reflektieren und sich Gedanken über den Zeitgeist und die Zukunft machen. Da und dort nehmen Sie wahr, was langsam seine Gültigkeit getan und sich im Alltagstrott verliert. Für eine Veränderung ist es Ihnen jedoch zu früh, denn der neue Weg erscheint Ihnen noch nicht klar vor den Augen.

Ab Mitte Dezember erhalten Sie Schwung und kriegen Mut, Ihre Visionen in die Tat umzusetzen. Sollten Sie sich eingeengt fühlen, wird sich Ihr Wunsch nach Unabhängigkeit bemerkbar machen, der Sie in Versuchung bringt, Ihre Individualität und Freiheit zu bestätigen.  

Etwas anders sieht es aus, wenn Sie zu Beginn Ihres Zeichens geboren sind. Ihr Freiheitsgefühl wird gehemmt. Sie sind aufgefordert, Ihre Ideen in die Tat umzusetzen und konkret zu werden. Umstrukturierungen am Arbeitsplatz, erhöhte Aufgaben oder Einschränkungen auch im privaten Bereich drängen Sie, sich den Gegebenheiten anzupassen. Unter Umständen gilt es, Ihre Unabhängigkeit zugunsten einer Festigung aufzugeben (z.B. Beziehung, feste Arbeitsstellung oder die Realisation einer Ihrer Visionen). Eventuell heisst es, eine Ihrer fixen Ideen loszulassen. Sollten Sie nicht bereit sein, sich den Forderungen anzupassen, könnte auch eine überraschende Veränderung von aussen an Sie herangetragen werden und Sie zum Umdenken anhalten.   

© Myrtha Keusch-Schriber

Solch prognostische Erläuterungen decken nur einen winzigen Teil der Persönlichkeit. Um eine klare Deutung zu machen, müssen viele weitere Faktoren miteinbezogen werden. Die Astrologie zeigt nicht das Schicksal einer Person an, sondern der Mensch hat mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen die Möglichkeit, das Leben selbst zu bestimmen. Die Astrologie kann ihn lediglich dabei unterstützen.

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Ihnen das kommende Jahr bringt, empfehle ich Ihnen eine schriftliche Jahresanalyse, eine Solaranalyse oder eine persönliche Beratung.

Zum Seitenanfang